Das Lieblingsspiel, L. Cohen


Das Lieblingsspiel, L. Cohen

19,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


In seinem 1963 erschienenen Romandebüt erzählt Leonard Cohen die autobiografische Geschichte des jungen Lawrence Breavman. Er ist der einzige Sohn wohlhabender jüdischer Eltern aus Montreal, und sein bisheriges Leben erscheint ihm wie eine Abfolge von Bildern aus einem Filmprojektor: der unerwartete Tod des Vaters; die Spiele der Erwachsenen, die von Beziehungen und Krieg handeln; seine heimlichen Experimente mit Hypnose; die nächtlichen Abenteuer mit seinem besten Freund Krantz. Nach ersten literarischen Erfolgen und einer Reihe flüchtiger, aber intensiver sexueller Erlebnisse entdeckt Breavman in New York durch die Begegnung mit der jungen Shell die Totalität der Liebe. Er muss sich entscheiden, wem er gehören soll – sich selbst oder ihr.

318 Seiten

Erschienen im Blumenbar Verlag

ISBN 978-3-936738-59-9

gebunden Neuausgabe 2009

Diese Kategorie durchsuchen: weitere Bücher